Digitalisierung mit Geräteunabhängiger Zählerauslesesoftware

Geräteunabhängige Zählerauslesesoftware

Energiewirtschaft und Versorgung

Geschäftsanforderungen

Die Hauptidee bestand aus der Entwicklung einer Lösung, die bei der Einrichtung der Energiezähler integriert wird und die eine innovative Cloud-Software nutzt, die ohne großen Aufwand für alle digitalen Zähler verwendet werden kann. Ein weiteres Hauptziel war, ein Abrechnungssystem zu entwickeln, das die Rechnungsstellung zu einem günstigen Zeitpunkt ermöglicht. Darüber hinaus war es zur Erfüllung der gesetzlichen Bestimmungen erforderlich, einzelne Zähler mit AES-Schlüsseln zu verschlüsseln.

Die Lösung

Wir haben zur Digitalisierung eine Spezialsoftware entwickelt, die mit allen Energietypen funktioniert. Die Nutzungsdaten sind ohne großen Aufwand zugänglich. Da die Lösung für Abonnenten immer verfügbar ist, können diese eine intelligentere Entscheidungen zu den eingesetzten Energien treffen und erhalten so eine bessere Kontrolle über ihr Geld. Von Energieversorgern bis zu den Hausbesitzern – die Lösung erleichtert das Leben aller.

Die Herausforderung

  • Entwicklung einer Spezialsoftware für alle Energietypen: Gas, Öl, Wasser, Wärme und Elektrizität.
  • Design von Energiezählern, die Daten drahtlos übermitteln können.
  • Alle übertragenen Informationen sollten verschlüsselt und in der digitalen Cloud gespeichert werden.

Nutzwert

Was wir erreicht haben:

  • Ein Cloud-basiertes kollaboratives Headend-System in der Cloud wurde entwickelt.
  • Alle Abonnenten haben ihren eigenen Zugriff auf die Energieverbrauchsdaten in Echtzeit.
  • Dank der Zwei-Wege-Kommunikation können Zähler nicht nur abgelesen, sondern auch geregelt werden, wie z. B. das Schließen von Gas-Wasserventilen usw.
  • Mit dieser Lösung kann eine Zählerinstallation dezentral ausgelesen und dauerhaft überwacht werden.
  • Eignet sich sowohl für Installationen mit einem Zähler als auch großen Lösungen mit vielen Smart-Zählern.
  • Mieter-Portal mit den tatsächlichen Verbrauchsdaten wurde erstellt.

Projektergebnisse

Seit 2014 hat eine geräteunabhängige Software zum Auslesen der Zählerstände und ein kostengünstiges und vollautomatisches System für dezentrales Auslesen, Management, Verarbeiten, Übertragen und Speichern von Verbrauchsdaten aus mehreren Smart-Zählern (Heizung, Wasser, Gas, Elektrizität) entwickelt. Das System ist seit 2016 auf dem europäischen Markt. Dank all dieser Bemühungen hat die Software die Energiebranche wahrhaft revolutioniert.

Neben all den oben genannten Funktionen bringt die mobile Anwendung einen weiteren Vorteil: Da sie als plattformübergreifende Lösung entwickelt wurde, ist der einfache Zugang für einen großen Teil der Klientel des Kunden möglich.